Tätig bleiben, trotz Corona

Mitraniketan (Kerala, Indien): Im Rural Technology Center (RTC) wurde eine einwöchige künstlerischer Keramik Schulung für taube und stumme Studierende des NISH-National Institute of Speech and Hearing von Trivandrum, durchgeführt. 

Im Rahmen dieser Initiative lernten fünf Bachelor of Arts-Studenten alles über Tonbearbeitung, Umgang mit der Drehscheibe und Entwicklung von künstlerischen Materialien.

Frau Deepa, eine in Mitraniketan ausgebildete und versierte Töpferin, unterstützt durch Lehrer der NISH, übernahm die Leitung des Kurses. Mitraniketan setzt auch in Zukunft seine Zusammenarbeit mit NISH für eine arbeits- und kunstorientierte Berufsausbildung fort. „Wir betrachten es als eine gute Gelegenheit, den tauben und stummen Kindern zu dienen und sie dabei zu unterstützen, ihr latentes Potenzial zu entdecken und zu verwirklichen“, so Mitraniketans Leiter.

Und so werden die Räume auch während der Corona-Einschränkungen genutzt.