Jahresberichte

Mitgliederversammlung 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

die letzten Monate waren im Zeichen der Corona-Pandemie für uns alle nicht einfach und wir werden uns wohl auch in Zukunft damit abfinden müssen, dass uns das Virus noch eine Weile beschäftigen wird und die gesundheitlichen und finanziellen Folgen teilweise erheblich sind. Ein Blick in das Ausland zeigt aber, dass wir in Deutschland noch glimpflich „davongekommen“ sind. Die Nachrichten aus unseren Projekten in Indien, Namibia und Nepal können kaum dramatischer sein. Hier geht es oft schlicht um das Überleben der Kinder, die Versorgung mit Lebensmitteln und dem Nötigsten, da häufig sämtliche Einkünfte (auch der Eltern) und vielfach auch die Spenden aus dem Ausland weggebrochen sind.

Wir möchten daher an Sie appellieren, sich aktiv um neue Spender und Vereinsmitglieder zu kümmern. Werben Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, damit wir gerade jetzt dort Hilfe leisten können, wo es bitter nötig ist. Vielleicht kommt bei Ihnen auch eine Extraspende unter dem Stichwort „Corona“ infrage. Auch kleine Zuwendungen können helfen, um das Überleben der von uns unterstützten Kinder sicherzustellen.