Not in Katmandu

Unser Schulprojekt „Social Welfare Council“ in Nepal, das sich um die schulische Ausbildung Kindern der Umgebung kümmert, hat mit voller Wucht die Auswirkungen des Corona Virus zu spüren bekommen. Errichtet wurde die Schule für Waisenkinder, die auf der Straße leben oder Eltern haben, die selbst völlig mittellos und verarmt sind. Die Schule lief gut bis…..Corona kam.

Durch das Wegbleiben der Touristen sind die Hoteleinnahmen, die zum Unterhalt der Schule beisteuern, vollends weggebrochen. Nun ist die Schule ausschließlich auf Spenden – unsere – angewiesen, möchte sie für die Basisernährung der Kinder mit ihren Familien weiterhin aufkommen und den dringend benötigten Schulbetrieb aufrecht erhalten.

Einblick in das Zuhause eines der Schulkinder

Gemeinsam können wir helfen! Ohne Ihren Beitrag ist dies jedoch nicht möglich. Jeder Betrag ist willkommen. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Spenden

Die Spenden fließen zu 100 % in die Projekte und werden nicht für den unvermeidlichen bürokratischen Aufwand genutzt. Alle, die sich für die Projekte engagieren tun es ehrenamtlich und beteiligen sich nicht selten an anfallenden Kosten.

Gemäß gültiger Einkommensteuerverordnungen können Spenden beim Lohnsteuerjahresausgleich steuerlich abgesetzt werden.

Die Spendenbescheinigung wird Ihnen jährlich automatisch zugeschickt. Dafür benötigen wir Ihre Adresse. Bitte tragen Sie sie bei jeder Überweisung im Feld „Anwendungszweck“ ein. Sind die Angaben unvollständig und keine Adresse vorhanden, können wir keine gültigen Spendenquittungen ausstellen.

Bankverbindung des Vereins „Zukunft für Kinder e.V.“

Spendenkonto-Nr.: 108057159 | BLZ: 660 501 01 | Sparkasse Karlsruhe

IBAN: DE136605 010101080571 59
Papierform: DE13 6605 0101 0108 0571 59
BIC: KARSDE66 (Karlsruhe)

Wir freuen uns über jeden Betrag – herzlichen Dank!