Neues aus Sauraha, Nepal

Das Schulprojekt ist nun weit gediehen. Das Dach des ersten Stocks ist fast fertig. Mit dem Innenausbau kann jetzt begonnen werden.

Im Februar fliegt Rolf-Dieter wieder nach Nepal um dort mit unseren Partnern das weitere Procedere zu besprechen. Nach seiner Rückkehr erhalten wir Berichte und Fotos des aktuellen Stand der Dinge, der nach den Zwischenberichten zu urteilen, erfreulich positiv ausfallen wird. In den Fotos anbei kann man das fertige Stockwerk erkennen, wie auch das Umfeld der zukünftigen Sauraha, Chitwan Schule.